LandZunge-Magazin 01/2013

Gestaltung des LandZunge-Magazins 01/2013: LandZunge – Das Beste aus der Region: Das große Menü mit Seele, Rind und Suppe
Magazinreihe mit zwei Erscheinungen pro Jahr, Format 21,6 x 29,7 cm, Redaktion: Dr. Rudi Holzberger, aktuelle Ausgabe mit 84 Seiten

Im Zeichen der Dorfwirtschaft hat sich die Aktion LandZunge entwickelt. Wir haben Dörfer gesucht, die eben nicht nur die Kirche im Dorf lassen – sondern auch die Wirtschaft. Damit Leib und Seele gemeinsam gedeihen. Die Aktion LandZunge lehrt aber auch: Die typische Dorfwirtschaft steht schon lange nicht mehr alleine. Längst haben wir eine breite Palette mit höchst unterschiedlichen Konzepten, mal mit Kultur und Kabarett, mal mit Betten und Tourismus, mal mit höchst ehrgeiziger Küche. Die Dorfwirtschaft von heute ist meist mehr als die von gestern – die Wirtsleute haben die Zeichen der Zeit erkannt. Daher setzen sie mit der LandZunge zum Beispiel auf die Produkte der Region, denn die Regionalität, so ein Trendforscher, sei heute ein „Megatrend“ geworden. Nur gut, dass wir nicht mega-cool mit geschwommen, sondern dem Trend voraus geritten sind.