André Ficus – Gestern ist nirgendwo

Gestaltung des visuellen Erscheinungsbildes der Ausstellung „André Ficus – Gestern ist nirgendwo“ im Rotem Haus in Meersburg
Konzeption und Gestaltung des visuellen Auftritts der Ausstellung, Gestaltung des Ausstellungskatalogs mit 208 Seiten, verschiedene Werbeanzeigen, Einladungen, Plakate, Werbebanner und Beschriftungen

Am 10. Januar 2019 wäre Professor André Ficus 100 Jahre alt geworden. Der gebürtige Berliner, der sich 1946 in Friedrichshafen niedergelassen hatte, war als Maler, Zeichner und Grafiker tätig und gehört zu den prägendsten Künstlerpersönlichkeiten dieser Region.