Pilgerführer auf dem MeinRadWeg

Gestaltung der Publikation „Pilgerführer auf dem MEINRADWEG“, Kloster Einsiedeln, Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart in Kooperation mit Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg (Hrsg.), P. Philipp Steiner OSB (Red.), Pilgerführer auf dem MeinRadWeg Rottenburg–Einsiedeln, 192 Seiten, 140 Abb., Format 12 x 18,5 cm, Verarbeitung: Broschur mit verdeckter Wire-O-Bindung, Kunstverlag Josef Fink, ISBN 978-3-95976-317-2

Rottenburg. Der 2019 eröffnete MEINRADWEG von Rottenburg am Neckar nach Einsiedeln in der Schweiz bietet eine coronakompatible Alternative für die Freizeitgestaltung während der Pandemie. Nun ist im Kunstverlag Josef Fink der Pilgerführer MEINRADWEG Rottenburg – Einsiedeln erschienen, der zum Radpilgern einlädt und seinen Lesern darüber hinaus die Möglichkeit bietet, sich unterwegs mit spirituellen Themen auseinanderzusetzen, um so dem heiligen Meinrad näher zu kommen.