Rom – Porträt einer Stadt

Gestaltung des visuellen Erscheinungsbildes der Sonderausstellung „Rom – Porträt einer Stadt Lo sguardo verso l’alto“ in der Glyptothek in München
Konzept und Erscheinungsbild des visuellen Auftritts, Gestaltung und Realisierung der Ausstellungsdidaktik, Fahnen, Plakaten, Einladungskarten, Werbeflyer, Werbeanzeigen und einer 68-seitigen Begleitpublikation zur Ausstellung.

Der in Rom lebende Fotograf Stefano Castellani wagt in seinen perspektivisch anspruchsvollen, immer nach oben gerichteten Fotoaufnahmen einen ganz eigenen, neuen Blick auf die Architektur des antiken, mittelalterlichen und modernen Rom. Damit zeichnet er ein ungewöhnliches, ästhetisch reizvolles und stets von Neuem überraschendes Porträt der „ewigen Stadt“.